Anfrage Aufstellungsarbeit

Name 
Email 
Telefonnummer 
Nachricht 
    
Durch die "Aufstellung des Anliegens" nach Franz Ruppert finden
Lebensfragen aller Art oft überraschende, klärende Antworten.
 
Die so genannte Traumaaufstellung hat das Ziel der
  Persönlichen Freiheit 
  Gesunden Autonomie 
  Lösung aus Verstrickungen
  Erkennung von Fremdgefühlen
  Klärung persönlicher Lebensfragen
 
Jeder Mensch, der ernsthaft bereit ist, hinter die Kulissen seiner
Verwirrung, Verzweiflung, Depression, unklahrer Körpersymptomatik,
Erfolglosigkeit, Ketten von unglücklichen Beziehungen, Albträumen,
Panikattaken, Lebensmüdigkeit oder belastenden Lebensthemen zu schauen
ist, kann von der Aufstellung des Anliegens absolut profitieren!

Im Gegensatz zur klassischen Familienaufstellung geht es bei dieser
Arbeit nicht um den illusionären Versuch nachträglich eine
"Heile-Welt-Familie" zu konstruieren, die so nie existiert hat.
Es geht viel mehr um die Annerkennung und Aufarbeitung dessen, was wir
als "Unheil" erlebt oder übernommen haben.
Karin Halbfurter und Manuela Dona
Kosten für eine Aufstellung:   80€
für einen Stellvertreter:   40€
Wenn dein Interesse geweckt ist, du ein Anliegen aufstellen möchtest
oder als Stellvertreter dabei sein willst, melde dich einfach bei uns!